AKTUELLES

Tag der offenen Türe - Hochfirstschanze.

Tag der offenen Türe - Hochfirstschanze.

Datum: 13.10.2019

Kaiserwetter an der Schanze in Neustadt. Große Neugier und Andrang am Tag der offenen Türe. Neben einem atemberaubendem Blick beeindruckt mich am meisten das ehrenamtliche Engagement von über 10.000 Stunden für das tolle Schwarzwaldhaus und die TOP-Anlage, das die internationalen Skispringer bei den Skispringen am 03./04. Januar 2020 und 17.-19. Januar 2020 beheimatet. Ich freu mich auf internationalen Top-Sport in Titisee-Neustadt. Alle Sportler, Zuschauer und Betreuer werden Augen machen. #zukunftgemeinsamanpacken #wirsindbuergermeisterin #skispringentitiseeneustadt #skijumpingfamily

Glückwünsche von Oberbürgermeister Horn.

Glückwünsche von Oberbürgermeister Horn.

Datum: 11.10.2019

Gestern habe ich mich über persönliche Glückwünsche und tolle Blumen vom Oberbürgermeister der Stadt Freiburg Martin Horn gefreut. Nicht nur altersmässig mit 34 Jahren haben wir Parallelen - sondern auch bei den Themen der regionalen Vernetzung im wirtschaftlichen, verkehrs- und umweltpolitischen Bereichen. Hier werden wir eine stärkere Zusammenarbeit und Kooperation der Kommunen in der Region brauchen. Titisee-Neustadt wird ab Dezember mit der Breisgau S-Bahn noch enger mit Freiburg verbunden werden. Das sehe ich als große Chance für unsere Stadt mit ihren Bürger/innen, die Pendler und die heimische Wirtschaft. #zukunftgemeinsamanpacken #buergermeisterintitiseeneustadt #dieregionwächstzusammen PS: Mein Sohn Carlo hat das Foto gemacht und war total stolz drauf.

Gemeinderatssitzung am 08.10.2019.

Gemeinderatssitzung am 08.10.2019.

Datum: 08.10.2019

Über fünf Stunden hat der Gemeinderat heute über städtische Themen diskutiert. Ich war heute noch im Publikum dabei. Die Gemeinderäte haben einstimmig den Tagesordnungspunkt des Stadtentwicklungskonzepts abgelehnt. Das hat mich gefreut, denn dieses will ich mit dem Gemeinderat und besonderem Augenmerk auf die Zukunftswerkstätten mit Bürger/innen entwickeln und dann erst vergeben. Ich will mir als Bürgermeisterin die Angelegenheiten erst in Ruhe anschauen und prüfen, um die städtischen Geschicke langfristig positiv in die Zukunft zu führen. Auch der Nachtragshaushalt wurde heute beschlossen. Die Prognose der kommenden Jahre sieht nicht rosig aus. Neben einem Grundoptimismus wird ein Realismus in den kommenden Jahren notwendig sein. Die Stadt muss neue Einnahmequellen schaffen und Geld nur dort auszugeben, wo die Gemeinde absolut in der Pflicht ist. Diese Bereitschaft war heute überfraktionell zu spüren. #zukunftgemeinsamanpacken #buergermeisterintitiseeneustadt

Krafttanken im Bregenzerwald.

Krafttanken im Bregenzerwald.

Datum: 05.10.2019

Krafttanken im Bregenzerwald mit Wandern und Yoga. Die Woche war voll von Presseterminen und Arbeit in der Kanzlei. Vielen Dank schon einmal für die vielen Glückwünsche, die mich erreicht haben. Nächste Woche werde ich die ersten Termine für die Stadt wahrnehmen und natürlich auch am Dienstag bei der Gemeinderatssitzung dabei sein - allerdings als Öffentlichkeit, noch nicht als Ihre #buergermeisterin #krafttankenindenbergen #zukunftgemeinsamanpacken

Wir sind Bürgermeisterin!

Wir sind Bürgermeisterin!

Datum: 29.09.2019

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und meine Wahl zu Ihrer neuen Bürgermeisterin! Wahnsinn! Ihr Wahlergebnis ist ein toller Rückhalt und ein großer Vertrauensbeweis. Dem Regen trotzend haben wir gestern gemeinsam auf dem Rathausplatz gefeiert. Danke an die Stadtmusik für die Musik, die den Abend so feierlich gemacht hat. Danke auch an die Feuerwehr Titisee-Neustadt für die Amtseinhebung. Das werden mein Sohn Carlo und ich nie vergessen. Danke auch an die vielen Wahlhelfer und die Stadtverwaltung. Jetzt freue ich mich einfach sehr, mein Amt am 04. November 2019 anzutreten. Ich werde mir die Woche eine kleine Pause gönnen, meine Fälle in der Kanzlei fertig bearbeiten und Zeit mit meiner Familie verbringen. #zukunftgemeinsamanpacken #wirsindbuergermeisterin

Unternehmergespräch in Neustadt.

Unternehmergespräch in Neustadt.

Datum: 26.09.2019

Mit dem Team der Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei Niedermaier war ich im Gespräch über Wirtschaftsentwicklung, die Grundstückspolitik der Stadt und Ideen zur Verkehrsberuhigung der Hauptstraße, zum Beispiel durch Radwege. Viel Gemeinsamkeiten hatten wir bei der Notwendigkeit an Kommunikation, Dialog und einem moderneren, attraktiveren Außenerscheinungsbild der Stadt. Hierfür möchte ich mich mit aller Kraft einsetzen. #zukunftgemeinsamanpacken

Besuch der Seniorenbegegnungsstätte.

Besuch der Seniorenbegegnungsstätte.

Datum: 24.09.2019

Heute habe ich die Seniorenbegegnungsstätte in Neustadt besucht. Mit Unterstützung der Stadt wird hier das Motto „Ältere Menschen für ältere Menschen“ von Ehrenamtlichen umgesetzt. Als Bürgermeisterin möchte ich eine Kommunalpolitik leben, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse und Anliegen eingeht. Hierfür braucht man vor allem Eines: Ehrliches Interesse an den Menschen. #zukunftgemeinsamanpacken

Offizielle Kandidatenvorstellung.

Offizielle Kandidatenvorstellung.

Datum: 23.09.2019

Vor ca. 650 Menschen habe ich mich, meine Impulse und Standpunkte gestern im Kurhaus in Titisee für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag in Titisee-Neustadt vorgestellt. Es gibt viel zu tun. Was wir dafür brauchen: frischen Wind in Kommunalpolitik und Verwaltung - dafür sorge ich. Garantiert. #zukunftgemeinsamanpacken

Leistungsschau IMPULS 2019.

Leistungsschau IMPULS 2019.

Datum: 22.09.2019

Titisee-Neustadt zeigte sich auf der Leistungsschau IMPULS 2019. Gestern war ich mit einem Infostand und Kinderschminken, abends beim Oktoberfest und heute auf der Podiumsdiskussion vertreten. Toll, wieviel Unternehmen sich präsentiert haben und wieviele Menschen da waren, um zu sehen, was Titisee-Neustadt alles zu bieten hat. #zukunftgemeinsamanpacken

Schulgespräche in Neustadt.

Schulgespräche in Neustadt.

Datum: 20.09.2019

Im Dialog mit Neustädter Schulleiter/innen habe ich heute Vormittag intensiv die Aufgaben der Zukunft im Bildungsbereich besprochen. Als Bürgermeisterin möchte ich prioritär die großen Investitionsrückstände bei den Schulen angehen, um so einerseits den Raum- und Sanierungsbedarf der Hebelschule zu decken, den stinkenden Toiletten an der Hansjakobschule ein Ende zu setzen und andererseits mit dem Bau der Förderschule und den Sanierungen teure Provisorien aus dem Haushalt streichen zu können. Investitionen in Schulen stärken den Standort Neustadt nachhaltig. Wir brauchen weniger Gutachten und Planungen, weniger Projekte, die wir dann aber auch konsequent und zeitnah zu Ende bringen. #zukunftgemeinsamanpacken

Zukunftsthemen für Titisee.

Zukunftsthemen für Titisee.

Beschreibung 19.09.2019

Was können wir tun, um Titisee trotz des jährlich wachsenden Besucherstroms für die Bürgerinnen und Bürger lebenswert zu halten? Auch mit dem Titiseer Kapitän Ralf Pfeuffer habe ich darüber gesprochen. Er dreht seit fast 40 Jahren mit dem Schiff „Ingrid“ seine Runden und trifft täglich auf hunderte Touristen und Einheimische. Ich bin dafür, auf das Getümmel von Autos, Bussen und Fußgänger mit einem Ampel-Parkleitsystem - auf die Baderuine am ehemaligen Strandbad mit unverzüglichem Handeln zu reagieren, nachdem mit den Bürgerinnen und Bürgern Anfang 2020 über deren Zukunft intensiv in der Zukunftswerkstatt gesprochen wurde. #zukunftgemeinsamanpacken

#klimaschutzjetzt - Baumpflanzaktion.

#klimaschutzjetzt - Baumpflanzaktion.

Datum: 17.09.2019

Effektiver Klimaschutz beginnt mit Aufforstung. Wir haben heute symbolisch für mehr #klimaschutzjetzt auch vor Ort 100 Baumpflanzlinge von Tannen, Buchen und Douglasien im Wald der Tritschlers vom Ebenemooshof in Schwärzenbach gepflanzt. Die Aktion soll auf die enorme Leistung der Forstwirte in Titisee-Neustadt aufmerksam machen, die dieses Jahr besondere Bedingungen in der Forstbewirtschaftung durch den Borkenkäfer und enormes geleistet haben, um unseren schönen #schwarzwald zu retten. Die Folgen des Klimawandels sind bei uns spür- und sichtbar. #lasstunsjetztanfangen #climatechangeisreal #fridaysforfuture #zukunftgemeinsamanpacken

Im Gespräch mit Ihnen.

Im Gespräch mit Ihnen.

Datum: 14.09.2019

Bürgergespräche, Bürgergespräche und weil es so gut tut, immer wieder Bürgergespräche. Heute beim Infostand in Titisee, danach in Neustadt und Waldau sowie bei der Eröffnung des Kunstrasenplatzes des SV Titisee. Genau das ist meine Motivation für das Bürgermeisteramt: für die Menschen hier da sein, nicht nur Einzelinteressen vertreten, sondern das Mandat aller Bürgerinnen und Bürger aus Titisee-Neustadt mit Konsequenz und Linie vertreten. Diese braucht es auch, wenn man die Fülle der dringenden Aufgaben an Investitionen in Schulen, Kindergärten, Straßen und Feuerwehrhäusern und weiteren Bereichen bedenkt. Ich stehe für eine Linie, die erst die Muss-Aufgaben abarbeitet und die Kostenseite langfristig im Blick hat, weniger Projekte angehen möchte, die aber umgesetzt werden. Weniger Gutachten und weniger Fehler in der Umsetzung städtebaulicher Projekte sind sinnvoll und sparen Kosten. #zukunftgemeinsamanpacken

Titisee-Neustadt - Wirtschaftsstandort.

Titisee-Neustadt - Wirtschaftsstandort.

Datum: 12.09.2019

Für die richtige Wirtschaftspolitik ist es wichtig, als Bürgermeisterin in einen offenen und verlässlichen Dialog mit den Unternehmen aus Titisee-Neustadt zu treten. In vielen Gesprächen mit heimischen Unternehmern wird immer wieder eine fehlende Präsenz der Stadt und eine geringe Wertschätzung der unternehmerischen Leistungen thematisiert. Als Bürgermeisterin möchte ich mich der Wirtschaftsförderung annehmen und unternehmerischen Erfolg mit der Stadt verknüpfen. Wie im Gespräch heute mit Professor Knospe von Testo diskutiert, braucht Titisee-Neustadt als Wirtschaftsstandort die rasche Umsetzung von infrastrukturellen Maßnahmen. So zum Beispiel die Unterführung am Titiseer Bahnhof und einen 20-Minuten-Takt der S-Bahn in Stoßzeiten auch unter der Woche, um die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sicherzustellen. Für die Belange der heimischen Wirtschaft werde ich mich mit aller Kraft als Bürgermeisterin einsetzen. #zukunftgemeinsamanpacken

Guten Morgen-Gruß an die Pendler.

Guten Morgen-Gruß an die Pendler.

Datum: 09.09.2019

Mit den Pendlern aufstehen, einen Apfel mit auf den Weg zur Arbeit geben und eine gute Woche wünschen. Darüber freuen sich gerade eine Vielzahl der Pendler am Bahnhof in Neustadt, wo wir seit 6.15 Uhr stehen. Mobilität für den ländlichen Raum und für die Stadt und Ortsteile durch den öffentlichen Nahverkehr sind wichtige Themen für viele Titisee-Neustädter, die ich als Bürgermeisterin unterstützen will. Titisee-Neustadt für die Zukunft stark machen- das ist mein Ziel! Schön, dass mein Patenkind Lilli so früh mit mir aufgestanden ist. Jetzt geht es gleich auch für mich wieder ans Arbeiten in der Kanzlei. #zukunftgemeinsamanpacken

Mein Rückhalt im Wahlkampf.

Mein Rückhalt im Wahlkampf.

Datum: 08.09.2019

Zusammen. Wenn ich sag', so wie Pech und Schwefel. Wenn ich sag', so wie Herz und Seele - dann meine ich meine Familie, die mich auch in diesem Wahlkampf so sehr unterstützt. Damit meine ich besonders meinen geliebten Sohn Carlo, meinen Thomas, meine Mama Regina Folkerts und meinen Bruder Christof Folkerts und seine Freundin Sandra.

Christof, der leider am Bilderwochenende nicht im Schwarzwald war, steckt mit mir hinter all den Videos, den Grafiken, der Webseite und den Wahlkampfideen. Einfach nur DANKE an Euch ❤️ #zukunftgemeinsamanpacken

Besuch im Seniorenzentrum St. Raphael

Besuch im Seniorenzentrum St. Raphael

Datum: 05.09.2019

Titisee-Neustadt erfolgreich in die Zukunft zu führen braucht Respekt vor dem was geschaffen wurde und besonders Tatkraft und Mut für neue Ideen. In vielen Gesprächen höre ich, worauf es den Bürgerinnen und Bürgern ankommt. So wie gestern im Seniorenzentrum St. Raphael in Neustadt. Bessere Strassenbelege der Spazierrouten für ältere Menschen, Mobilitätskonzepte sowie der barrierefreie Zugang zum Rathaus waren Themen, die wir diskutiert haben. Dieser Austausch macht mir deutlich, warum ich Bürgermeisterin werden möchte. Es begeistert mich, aktiv Verantwortung zu übernehmen und zusammen mit anderen Menschen unser Lebensumfeld positiv zu gestalten. #zukunftgemeinsamanpacken

Ortsbegehung in Titisee und Neustadt.

Ortsbegehung in Titisee und Neustadt.

Datum: 01.09.2019

Mit rund 60 Titisee-Neustädter bin ich gestern vor Ort ins Gespräch gekommen, indem wir an bis zu vier Stationen in Titisee und Neustadt die Ortsthemen diskutiert haben. Es ging vor allem um die städtebaulich dringend notwendigen Maßnahmen, den Wunsch nach einer effizienteren Verwaltung, die fehlende Kommunikation und immer wieder um den Vertrauensverlust in die Politik. Ich möchte einen echten Neuanfang machen, aus der Vergangenheit sinnvolle Schlüsse ziehen und mit Titisee-Neustadt nach Vorne schauen. #zukunftgemeinsamanpacken

Haustür-Gespräche in Rudenberg.

Haustür-Gespräche in Rudenberg.

Datum: 30.08.2019

Von Hof zu Hof in Rudenberg. Das stand heute auf meinem Programm, von dem ich gerade nach Hause komme. Ich bin erfüllt von den vielen Begegnungen und Gesprächen. Wir haben über den Borkenkäfer und seine Ursachen gesprochen. Aber auch darüber, wie sich die heutige Wohnform der Generationen in den Schwarzwaldhäusern verändert hat und welche Unterstützung die Bürger/innen brauchen, damit die nächste Generation in den Ortsteilen wohnen bleiben kann. Es gibt viel zu tun.

Baumpflanzaktion in Schwärzenbach.

Baumpflanzaktion in Schwärzenbach.

Datum: 27.08.2019

Nicht nur reden, sondern machen. Und am besten: Mitmachen. Wer will mit mir Bäume gegen den Klimawandel pflanzen? Ich lade alle Interessierten zur Baumpflanz-Mitmach-Aktion nach Schwärzenbach am 17.09.2019, ab 15.30 Uhr ein. Wir werden gemeinsam symbolisch 50 Baumpflänzlinge im Forst des Ebenemooshof pflanzen. Ich möchte mit dieser Aktion auf die Klimafolgen für den heimischen Wald und die Beschädigung durch den Borkenkäfer aufmerksam machen und für eine nachhaltige, verantwortungsvolle Politik werben, die ich als Bürgermeisterin für Titisee-Neustadt umsetzen will. Es muss endlich aktiv etwas passieren und es darf nicht nur über grüne Ziele geredet werden. Ich möchte für Titisee-Neustadt mutige Ziele zur CO²-Reduktion und einen Klima-Plan erarbeiten, in dem die Stadt ihren Beitrag zur Energiewende definiert. Es geht nicht um Ideologien, sondern um die Umsetzung längst notwendiger Klimaschutzziele mit Sinn und Verstand sowie um Verantwortung für unseren Schwarzwald. Nach einer Studie von Forschern der schweizerischen Hochschule ETH Zürich kann der Klimawandel durch nichts so effektiv bekämpft werden, wie durch Aufforstung.

Anmeldung: Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail an kontakt@meike-folkerts.de zur Aktion anmelden.

Kraft tanken im Familien-Kurzurlaub.

Kraft tanken im Familien-Kurzurlaub.

Datum: 25.08.2019

Sechs Tage Urlaub mit meiner Familie. Sie ist mir wichtig und schenkt mir Kraft und Energie. Daher bin ich jetzt ein paar Tage nicht vor Ort unterwegs. Wir wollen unseren Jungs auch trotz des Wahlkampfes ein paar Tage gemeinsamen Urlaub ermöglichen. Ab Samstag starte ich dann mit vollgetankten Akkus in Rudenberg und ihr könnt am Sonntag, 01.09.2019 um 10 Uhr bei einer Ortsbegehung in Neustadt und um 15 Uhr in Titisee dabei sein und mit mir ins Gespräch kommen. Natürlich bin ich weiterhin per E-Mail/Nachricht gut erreichbar

Titisee-Tour mit Christian Winterhalder.

Titisee-Tour mit Christian Winterhalder.

Datum: 22.08.2019

Vor Ort sein. Mit den Leuten reden. Zuhören. Heute war ich mit dem Titiseer Gemeinderat und Hermeshof-Eigentümer, Christian Winterhalder vor Ort unterwegs. Erich Holzer von der Holzschnitzerei Titisee hat uns gezeigt, wie traditionelle Masken und auch eigene moderne Masken entstehen. Wir sind im Gespräch zu den wichtigen Aufgaben der Stadtplanung gekommen und haben insbesondere über eine sinnvolle Nutzung des Strandbads gesprochen. Das seit 2017 geschlossene Strandbad-Areal muss wieder ein Ort sein, wo man sich als Titisee-Neustädter und als Tourist wohl fühlt und die tolle Seeatmosphäre genießen kann! Momentan ist der Bauzaun ein Mahnmal, dass etwas passieren muss - so sehen das die Titiseer. Zu Recht.

Haustür-Gespräche in Neustadt.

Haustür-Gespräche in Neustadt.

Datum: 19.08.2019

Heute war ich unterwegs in Titisee-Neustadt, angefangen in der Richard-Schirrmann-Straße. Viele freundliche Menschen haben mir ihre Türen geöffnet und unter anderem über zu hohe Bordsteine, die Entwicklung des städtischen Forstes und über den Wunsch nach mehr Frauen in der Politik gesprochen. Zuvor war ich mit dem Bauverein Neustadt im Gespräch. Es muss jetzt dringend mit der städtebaulichen Entwicklung begonnen werden, um den Bedarf von Heute und Morgen zu decken. Titisee-Neustadt braucht neue und mehr Baugebiete für bezahlbaren Wohnraum!

Praktikum bei der DLRG Titisee-Neustadt.

Praktikum bei der DLRG Titisee-Neustadt.

Datum: 18.08.2019

Heute habe ich viel gelernt über Ausbildungen, Einsatzzeiten, Trainingsmöglichkeiten der Ehrenamtlichen der DLRG Titisee-Neustadt. Danke Euch für Euren Einsatz an der Badestelle in Titisee und der Region! Was viele Ehrenamtliche in Vereinen berichten, ist der Wunsch, dass die Stadt eine partnerschaftliche Anlaufstelle und unterstützende Kraft für ehrenamtliches Engagement ist.

Spielplatzgespräch in Titisee.

Spielplatzgespräch in Titisee.

Datum: 16.08.2019

Das Spielplatzgespräch mit Bürgerinnen und Bürgern war ein sehr positiv, reger Austausch. Neben dem Kaffee trinken, haben wir u.a. über die Themen Stadtentwicklung, Erarbeitung eines Stadt- und Verkehrsführungskonzeptes gesprochen. Viele Bürger/innen sind enttäuscht über die mangelnde Transparenz und Kommunikation in den letzten Jahren. Das Thema Transparenz/Kommunikation und Erarbeitung eines Stadtentwicklungs- und Verkehrskonzepts zählen zu meinen 5 Hauptzielen, die ich in den kommenden Jahren für Titisee-Neustadt umsetzen möchte.

Austausch mit dem Schanzenteam.

Austausch mit dem Schanzenteam.

Datum: 12.08.2019

Heute war ich in einem lebendigen Austausch mit dem Schanzenteam der Hochfirstschanze, das in großem bürgerschaftlichem Engagement die Weltcups in Titisee-Neustadt mit mehreren tausenden Einsatzstunden stemmt. Großen Respekt für diese Arbeit!

Fest der Farben in Titisee-Neustadt.

Fest der Farben in Titisee-Neustadt.

Datum: 09.08.2019

Morgen wird Titisee-Neustadt noch bunter und ich bin mittendrin beim Holi-Fest - Fest der Farben - an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt. Ich werde ab 15 Uhr dort sein und freue mich auf viele farbenfrohe Begegnungen. Ein tolles Event des Neustädter Unternehmens Bächle Event & Media. Auf dass es bunte Farben regne!

Auftakt mit meinem Unterstützer-Team.

Auftakt mit meinem Unterstützer-Team.

Datum 07.08.2019

Jetzt geht’s los! Gestern Abend haben sich tolle Menschen mit unterschiedlicher Parteizugehörigkeit zusammengefunden, die mich aktiv im Wahlkampf unterstützen. Wir haben diskutiert, zusammen Ideen entwickelt und uns eingestimmt. Sehr motivierend! Ich freue mich über jede Unterstützung! Es gibt viel zu tun und ich lade alle ein, die noch zu unserer Unterstützerrunde hinzukommen möchten.

Haushaltssperre in Titisee-Neustadt.

Haushaltssperre in Titisee-Neustadt.

Datum: 06.08.2019

Die Verwaltung muss die Notbremse ziehen, nachdem feststeht, dass 1,5 Millionen Euro im Haushalt fehlen. Die Aufgaben für den neuen Bürgermeister sind groß. Der Aufschub von wichtigen Strukturprojekten, teure Provisorien und Einbrüche bei der Gewerbesteuer haben aktuell eine Haushaltssperre zur Folge. Für mich keine Überraschung, nachdem ich mich in die Haushaltsthemen eingearbeitet habe. Auch ein/e neue/r Bürgermeister/in wird nicht zaubern können. Als Juristin bin ich realistisch genug, um einschätzen zu können, dass ein überfraktionelles Umdenken und ein klares Ja zu vorausschauendem Sparen absolut notwendig ist. Mit Titisee-Neustadt möchte ich künftig weniger reagieren müssen, sondern auf lange Sicht die Stadtentwicklung aktiv auch in finanzieller Sicht steuern.

Jetzt geht´s los!

Jetzt geht´s los!

Datum: 05.08.2019

Jetzt geht‘s los. Heute gingen die ersten Briefe zur Vorstellung meiner Person und Ideen an alle Vereinsvorsitzenden raus. Über 120 Vereine und kommunale Institutionen leisten in Titisee-Neustadt eine beachtenswerte ehrenamtliche Arbeit. Ohne Fußballer, Musiker, das Schanzenteam, Feuerwehren und und und...wäre das Miteinander in der Stadt nicht so möglich. Ich möchte die Vereine und kommunale Institutionen auch in Zukunft mit ganzer Kraft unterstützen. Deshalb muss es Ziel sein, in den Ortsteilen die Schulhäuser als Kultur- und Begegnungszentren zu erhalten und auch in Neustadt ein zentrales Bürger- und Vereinshaus als Begegnungszentrum zu schaffen.

Meine Kandidatur.

Meine Kandidatur.

Datum: 26.07.2019

Heute habe ich meine Bewerbung um die Bürgermeisterstelle in Titisee-Neustadt abgegeben und öffentlich gemacht. Meine Motivation ist, dass ich mit meinen Ideen, meiner Kraft und Können die Geschicke der Stadt leiten und gemeinsam mit allen Akteuren, nachhaltig positive Veränderungen für alle Titisee-Neustädter schaffen möchte. Ich möchte zuhören, Meinungen und Erfahrungen ernst nehmen und wertschätzen. Das ist für mich Grundlage für eine erfolgreiche Politik. Ich freue mich auf die nächsten Wochen und viele Begegnungen und Gespräche.

E-Mail
Instagram